Mama

Weihnachten

Meine Freundinnen schrieben mir in den letzten Tage Nachrichten wie „Na Frau Grinch, wie ist es?“ und nicht weil sie böse sind, sondern weil sie wissen, dass die Weihnachtstage nicht wirklich mein Ding sind.

Ich schenke gerne und bereite gerne vor und damit würde mir Weihnachten eigentlich ausreichen – ist aber vermutlich irgendwie am eigentlichen Sinn vorbei.

Aber erstmal: Wie war euer Weihnachten? Kugelt ihr euch durchs Haus und schmiedet Pläne für den Besuch im Fitnessstudio?

Wer in eurer Familie ist auch so ein Frischluftfanatiker mit Hummeln im Po? Geht es außer mir noch jemandem so, dass man das Gefühl hat sich einfach nur noch bewegen zu wollen?

Drei Tage im Grunde nix richtig aktives tun und überall gibt es dann noch so viel Essen…

Viele von euch wissen ja bereits, ich bin Vegetarierin und auch so wirklich keine Genussesserin.

Dazu kommt ständiges Sitzen. Das kann ich einfach nicht und umso zufriedener machte es mich, daß es in diesem Jahr zu Weihnachten wunderschön draußen war und man sich gut durchgelüftet fühlt, wenn man ein wenig durch die Landschaft flitzt.

Zudem waren wir am 1.Weihnachtsfeiertag zum Brunch eingeladen und mein Salatliebhaberherz war glücklich.

Demnach war unser Weihnachten in allen Bereichen in diesem Jahr ganz, ganz anders und für uns alle extrem emotional, jedoch haben wir es irgendwie geschafft, die Tage so zu füllen, dass sie ok waren.

Wir haben gelacht, gehüpft, geplanscht, geweint und die Zeit miteinander genossen – und auch wenn ich grinchig veranlagt bin, die Intention von Weihnachten haben wir dann doch verstanden 🙂

2 Gedanken zu „Weihnachten“

  1. Hallo
    Wir waren die Weihnachtstage Zuhause und haben es uns gemütlich gemacht 😁. Wir haben den Heiligen Abend mit der Familie verbracht und es war wunderschön 💞.
    Mein Opa hat am Abend dann noch den Weihnachtsmann gespielt und wir sollten zum ersten Geschenk ein kleines Gedicht vortragen😍.
    Am 1 Weihnachtstag haben wir unsere Geschenke richtig getestet bzw angeschaut und die kleinste war den ganzen Tag mit ihrer Küche am spielen, die sie zu Weihnachten bekommen hatte 🙂
    Am 2 Weihnachtstag kam meine andere Oma und wir bekamen noch eine Kleinigkeit 😉😉
    Dieses Weihnachten werden wir nicht so schnell vergessen 🙂

    Schönen Abend wünsche ich euch noch 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.