Familie

Duracellhasi – Mein Sohn ist eine Powerbank!

Wir sind aktiv. Ziemlich aktiv. Wir bewegen uns, sind unterwegs, haben Verabredungen, spielen, toben und abends bin ich echt platt.

Vielleicht liegt das tatsächlich inzwischen auch an meinem Alter, vielleicht aber auch mit daran, dass man recht wenig einfach mal nur sitzt.

Stimmt so nicht. Ich sitze schon, aber dabei bin ich aktiv. Ich fange kippende Becher, blättere Seiten um, drapiere Nahrungsmittel kurzzeitig auf dem Fuß, damit sie nicht auf dem Boden landen, springe auf, weil irgendwas gebraucht wird. Sitze wieder und springe wieder auf, denn es droht plötzlich akute Verdunstung… Auch ohne Workout in einem Fitnessstudio bin ich vermutlich recht fit, zumindest Teile von mir (über Sixpacks und Co rede ich nach zwei Kindern nicht mehr).

Wer aber einfach nie ausgepowert ist, ist mein Duracellhasenkind! Vom Augenaufschlag am frühen Morgen, bis zum Tiefschlaf in der Nacht bewegt er sich. Wenn er nicht hüpft, dann schleudern seine Arme, er rennt, joggt oder hampelt.

Gerade in Phasen, in denen ich vermute das er wächst, ist das ganz ausgeprägt. Ob sowas irgendeinen medizinischen Background hat, ich weiß es nicht. Das es mich irre macht und wirklich stresst, das weiß ich durchaus.

Was macht man da?

Ich habe keine Ahnung mehr. Für den Moment helfen bei uns manchmal Rätsel-oder Lernhefte, in denen man ein wenig knobeln oder üben kann. Mal klappt es dann Bilder zu malen, aber Ruhe in die wilde Hummel zu bekommen ist wirklich schwierig.

Ihn körperlich noch mehr zu aktivieren dreht ihn dann tatsächlich noch mehr auf. Egal wie lange er einem Ball hinterjagt, schwimmt oder lange Strecken läuft.

Ich habe von vielen, hauptsächlich Jungsmamas gehört die ähnliches Empfinden haben, velleicht ist es nicht nur ein Phänomen bei uns?

Wie reagiert ihr darauf? Kennt ihr das Powerbankverhalten und wie steuert ihr gegebenenfalls dagegen?

Über eure Meinung und mögliche Ideen zur Entspannungsschaffung würde ich mich wirklich freuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s