Familie

Reisen und rasten!

In den letzten zwei Jahren habt ihr uns auf einigen Reisen begleitet. Ihr habt die Delfine mit mir auf den Bahamas bejubelt, die irren Bauten in der Hitze von Abu Dhabi auf unseren Bildern gesehen und meine Geschichten über Land und Leben der Menschen in den USA verfolgt. Zwischendurch gab es kleine Trips nach Spanien, Ägypten und immer wieder in die Niederlande.

Wir sind reisefreudig, lieben es Neues zu entdecken.

Nicht immer verstehen das andere Menschen, handhaben es selbst ganz anders, aber so ist es. Wir sind verschieden, handeln unterschiedlich und das ist auch gut so.

Wir lieben spannende Flüge, freuen uns darüber andere Kulturen zu erleben und nehmen uns von all den Trips die Dinge mit, die wir als besonders positiv und spannend empfunden haben. Und unseren Kindern geben wir damit Flügelchen, lassen sie munter auf alles zugehen, was ihnen unbekannt erscheint. Wir beugen Vorurteilen vor und bringen ihnen Mut und Abenteuerlust bei.

Nachdem wir jetzt nur einen kleinen Ausflug gemacht haben, verbringen wir allerdings die letzten Tage ganz anders. Wir sind Zuhause und wir sind tatsächlich viel hier. Wir genießen Sonne im Garten, streicheln unsere Omi Katze ganz viel, die Kinder spielen stundenlang miteinander mit ihrem Spielzeug, wir kuscheln, kochen und machen eigentlich nichts. Wir genießen die Zeit einfach mal nur mit uns. Und wisst ihr was? Auch genau das ist momentan perfekt! Wer reist, der muss auch rasten und das können wir auch!

Ein Gedanke zu „Reisen und rasten!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s