Familie

Es wird einfacher!

Heute Nachmittag saß ich einfach so in der Sonne im Garten. Ist jetzt nicht so ungewöhnlich oder vielleicht doch… Im letzten Sommer habe ich nie gesessen, ich bin gerannt, habe geschoben, bin geflitzt, hatte meine Augen überall und kam eigentlich gefühlt sehr selten zur Ruhe. Lilly war flott sehr mobil und auch sehr selbstständig, sie war schnell oben drauf, unten drunter, dahinter und wo auch immer und ich musste sie vor potentiellen Gefahren schützen.

Noah fand es bis vor kurzem noch total doof ohne uns zu spielen. Irgendwie musste man immer dabei sein, daran teilhaben und mitmachen.

Und jetzt plötzlich? Jetzt sitze ich da, während Noah Fußball spielt oder waghalsige Stunts seiner Spielzeugautos ausführt und Lilly ihre Puppen wäscht und ihnen Eis kredenzt und sitze einfach. Am späteren Nachmittag waren wir im Haus und beide Kinder spielten selig in ihren Kinderzimmern, während ich ihr Bad putze. Noch vor einiger Zeit habe ich solche Erledigungen in Etappen versucht zu erledigen,während ein Kind auf meinen Füßen saß und das andere versuchte zu verhindern das ich Putzwasser benutzte, indem es ausgeschüttet wurde:)

Zur Zeit klopfe ich einfach auf virtuelles Holz, freue mich über die Sonne und glückliche Kinder am Nachmittag und meist spiele ich auch echt gerne mit, muss es aber nicht ununterbrochen:)

Wie das wohl wird wenn sie wirklich mal groß sind:)

Ein Gedanke zu „Es wird einfacher!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s