Leben mit Kindern

Familienstrandzeit, Manatees und Shopping!

Zuhause ist es bei uns oft so, dass wir überlegen was wir machen sollen. „Zu voll, so weit, echt teuer,…“ sind oft Argumente die uns davon abbringen bestimmte Unternehmungen zu starten.

Im Urlaub ist für uns hingegen irgendwie alles ein Abenteuer. Wir sind den ganzen Tag unterwegs und genießen es in vollen Zügen! Strandbesuche, Mittagessen mit den Füßen im Sand und dem leichten Wind im Nacken, Seekühe im Kanal entdecken, Shoppingmalls besuchen (wobei da das Abenteuer heute Abend eher ein Survivaltrip für Philipp und mich war)!

Am späten Vormittag hat es uns heute nach Cape Coral verschlagen, denn dort befindet sich direkt am Yacht Club das Boathouse. Während man live Musik im Bryan Adams Stil vom Deck oben hört, können die Kinder entweder im seichten Wasser, am eigenen Restaurantstrand oder sonnengeschützt unter dem Holzdeck im Sand spielen.

Generell sind wir immer etwas vorsichtig mit der Sonne und der Kinderhaut und so sind wir in der Mittagssonne froh, wenn die Mäuse geschützt im Schatten spielen. Dementsprechend suchen wir uns auch immer unsere Mittagsorte aus!

Später war ich dann ganz gespannt darauf, mir Manatees anzusehen, dass Vergnügen hatte ich im letzten Jahr zufällig bereits auf Pine Island und war so fasziniert, dass ich guter Hoffnung war, heute noch mehr Seekühe entdecken zu können.

Tatsächlich habe ich auch einge der großen Wasserbewohner gefunden, jedoch waren sie absolut nicht daran interessiert sich mir ein wenig zu zeigen:)

Naja, auch ein schöner Rücken kann entzücken und ich weiß, dass sie da waren.

Die Müdigkeit beider Kinder nutzen wir aus, um zur Mall zu fahren, denn eigentlich fanden die ausgeschlafenen Kinder das in den letzten Tagen immer super. Eigentlich… Heute Nachmittag fand Lilly jeden Laden „bescheuaaaaarrtt“ und so hat sie sich auch benommen. Einziger Lichtblick für sie und uns, Puppen sortieren!

Naja, verübeln kann ich es ihr nicht. Sie hat halt einfach noch keine Ahnung welch gigantischen Schnäppchen dort zu finden sind. Philipp und ich sind somit abwechselnd in die für uns interessantesten Läden gegangen, während die Kinder gespielt haben -ging auch:)

Man kann hier wirklich noch immer überall für enorm gute Preise geniale Kleidung, Schuhe und Accessoires ergattern und das ist verlockend!

Wir finden, dass wir den Tag optimal genutzt haben und freuen uns schon auf morgen! Gewünscht wurde von beiden Kindern viel Strand – sollen sie haben:)

3 Gedanken zu „Familienstrandzeit, Manatees und Shopping!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s