Leben mit Kindern

Flucht ins Abenteuerland

Wie war das? „Bei euch sieht es immer so harmonisch und entspannt aus…!“. 

Schon einige Male habe ich Nachrichten dieser Art bekommen und die sind an manchen Tagen fernab der Realität. Gestern zum Beispiel. 

Gestern war der Tag der Unzufriedenheit, des Wühlens und des Chaoses. Mit Noah war ein Bummel geplant, mit anschließendem KinderTheaterbesuch in einem Einkaufszentrum. Als er wach wurde, wusste ich schon, dass es anstrengend werden wird. Völlig aufgedreht und auch überdreht starteten wir dann. Blöderweise hatte ich ihn noch völlig heiß auf das Theaterstück gemacht, was gar nicht dem entsprach, was wir uns gewünscht hätten. Generell finde ich es den Künstlern gegenüber unfair ein Stück frühzeitig zu verlassen, aber manchmal muss getan werden, was getan werden muss.


Im absoluten Spielzeugrausch wollte er nichts anderes mehr machen als sich Spielzeug anschauen und raste von einem Regal zum nächsten, mit windmühlenartigen Armbewegungen – eine Gefahr für alle anderen Menschen. 


Zuhause war dann das Mittagessen nicht richtig, das Wetter unpassend,…ihr kennt das Spiel. Und Lilly? Lilly sieht in Noah immer das große Vorbild und sie ahmt fröhlich alles nach. 

Abends, als beide endlich schliefen, beschlossen wir Zombie-Eltern: morgen wird es besser und tüftelten einen Plan aus!


Wir planten für den heutigen Sonntag einen Ausflug der uns alle auspowern und begeistern sollte. 

Und ich würde sagen: es hat funktioniert!


Mit ordentlichem Proviant und bei Sonnenschein landeten wir im Toverland in den Niederlanden!

Obwohl wir ja bekanntlich in der Ecke oft einkaufen, sind wir bisher noch nie dort gewesen. Leider, denn es war wirklich toll!


Der ganze Park ist liebevoll gestaltet. Es gibt Unmengen toller Attraktionen für ganz kleinen Kinder, für Noahs Alter, aber auch für jeden anderen Besucher. Alles war pikobello sauber und der Park, obwohl er absolut nicht klein ist, doch gut überschaubar. Es gab überall etwas zu entdecken und zu bestaunen. Sowohl die Kinder, als auch wir sind begeistert gewesen! 

Und was soll ich sagen? Nicht ein einziges Mal wurde gemeckert, gemosert, gehampelt oder gejammert! 


Natürlich kann man nicht immer mit solchen Highlights die Stimmung retten, aber ab und an geht sowas;) 

Nun sind wir alle müde und träumen vermutlich von wilden Fahrten auf lila Seepferdchen oder galoppierenden Runden auf den Pferden des Kinderkarussells!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s